Werden Sie mit nur einem Mausklick zum Experten im Welthandel.

Folgende Fragen werden Sie leicht beantworten:

  • Welche Länder exportieren welche Produktklassen, Mengen und Warenwerte?
  • Welche realen Unternehmen stehen hinter diesen Exporten?
  • Welche Länder importieren welche Produktklassen, Mengen und Warenwerte?
  • Welche realen Unternehmen stehen hinter diesen Importen?
  • Welche aufstrebenden und rückläufigen Märkte lassen sich identifizieren?
  • Welche Preisentwicklungen gibt es für einzelne Produktklassen auf dem Weltmarkt?

Möchten Sie Ihre Kompetenz stärken?

Der Schlüssel zum Erfolg im Welthandel sind Import-Export-Handelsdaten, die aus zwei Quellen stammen:

  • Länder führen eine Bilanz ihres Import-Export-Handels. Diese Informationen werden von internationalen Handelsorganisationen wie der United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD) gesammelt.
  • Länder erfassen ebenfalls auch Dokumente über ein- und ausgehende Warensendungen, bevor sie ihre Grenzen offiziell überschreiten - in Zollanmeldungen, Verschiffungsdokumenten und Frachtbriefen.

ABRAMS world trade wiki hat beide Arten von Daten - die internationalen Handelsstatistiken von UN Comtrade und der Welthandelsorganisation World Trade Organization WTO sowie die Aufzeichnungen von Regierungen, Handelsministerien und Zollbehörden - zu einer online Import-Export-Handelsdatenbank kombiniert, die seit 2007 die Handelsaktivitäten von mehr als 190 Ländern in Amerika, Asien, Europa, Afrika und Ozeanien abdeckt.

Unsere Tools öffnen Marktforschern die Tür zu diesen wertvollen Import-Export-Handelsinformationen:

Mit diesem Zugang zu aktuellen Kauf- und Verkaufsaktivitäten können Marketingspezialisten Chancen für den Eintritt in neue Märkte sowie Marktnischen identifizieren und sogar auch leistungsschwache Produkte analysieren.

Krisenmanagement:
Notfallplan für Ihre Lieferkette

Ergreifen Sie direkt Maßnahmen, um alternative Lieferanten zu finden

Termin vereinbaren

Market Intelligence

Erforschen Sie Märkte

Jetzt loslegen